Che Tango & Loukia Agapiou: “100 Jahre Astor Piazzolla”

 

Werke von Astor Piazzolla, Osvaldo Pugliese, Hugo Diaz, Rosita Melo, Gina Schwarz, Mariano Mores u.a.

Heuer feiert der argentinischen Tango-Revolutionär Astor Piazzolla seinen 100. Geburtstag. Grund und Anlass für das Ensemble Che Tango, ihn mit einem Konzert gegen Ende des Jahres noch einmal ausgiebig zu würdigen. Piazzollas Tango-nuevo-Kompositionen bilden den Hauptteil des Abends. Aber auch seine musikalische Herkunft, der klassische Tango Argentino, Eigenkompositionen sowie World-Music von und für Che Tango arrangiert werden zu hören sein. In der Besetzung findet sich eine Mixtur aus klassisch gebildeten und vom Jazz und der Improvisation kommenden Musikern. Sängerin Loukia Agapiou, geboren in Zypern, verleiht den Stücken mit ihrer unverkennbaren, ausdrucksstarken Stimme Leidenschaft, Emotion und Glanz.

Wednesday 1. December 2021 von 19:30

Wiener Konzerthaus

Lothringerstraße 20, 1030 Wien

Berio-Saal

 

Performers

Ensemble Che Tango

Milos Avramovic, Bandoneon

Saghar Omidvar, Klavier

Florian Wilscher, Violine

Gina Schwarz, Kontrabass

Alois Omidvar, Schlagzeug, Percussion

Loukia Agapiou, Gesang

https://konzerthaus.at