Villa Maria: Haralabakis Winery – Dandis, Praxis I & VI

 

Sonniger Genuss á la Kreta – auch im trüben Lockdown…
Heute: Haralabakis Winery – Dandis, Praxis I & VI

 

Was 2005 als Hobby einer Steuerberaterfamilie aus Heraklion begann, umfasst heute 20 Hektar Weinberge auf rund 400 Metern Seehöhe und die 2017 eröffnete, modernste Winery Kretas: Haralabakis. Basierend auf den Erfahrungen des Großvaters Nikolaos aus Avli, der erst Weinbau betrieben, dann das Gut rein auf Oliven umgestellt hat, hat dessen Sohn Giannis Haralambakis, Steuerberater und Winzer, 2014 wieder den Weinbau ins Zentrum des Familienbetriebs gestellt. Große Investitionen wurden getätigt, Länderei dazu gekauft, ein Önologe engagiert und schließlich 2018 die ersten Haralabakis Weine präsentiert.

Dandis ist ein imposanter Weißwein edlen Ursprungs aus der internationalen Chardonnay-Traube, der die Sinne umschmeichelt. Prächtig-gelbe Farbtöne, die von blasser Zitrone bis zu intensivem Gold variieren.

Praxis I: Eine kraftvolle Weißwein-Cuvèe aus der kretisch-autochthonen Traube Vidiano (70%) sowie Assyrtiko (30%), die perfekt für die harmonische Verschmelzung von Kreta mit der Ägäis steht. Fruchtige Aromen wie Aprikosen- und Pfirsichdüfte treffen in diesem Wein auf einen gut verborgenen mineralischen Charakter.

Sowie Praxis VI – eine Weißwein-Cuvèe als Brücke in die Geschichte Kretas: Vilana (50%) und Malvasia Aromatica di Candia (50%) – beides alte, kretisch-autochthone Weißweintrauben. Glänzende goldgelbe Farbe, die das Licht der Insel Kreta widerspiegelt, komplexe Aromen von reifen Früchten wie süßen Noten von Blumen. Dazu ein reichhaltiger, samtiger Körper und mäßige Säure, die die Facetten eines glamourösen Edelweins entfaltet.

Sonniger Genuss á la Kreta: Villa Maria – Genussladen & Mezedes-Bar Wien 8, Josefstädter Straße 69, Villa Maria – Genussladen Wiener Neustadt, Neunkirchner Straße 17 sowie im Webshop unter diesem Link: https://www.villamaria.at/produkt-kategorie/wein-raki-ver-juice/page/4/