Verband Hellenischer Vereine in Österreich (O.E.S.A.)

*

 

 

Liebe Freunde des Verbandes Hellenischer Vereine in Österreich O.E.S.A.,

der Vorstand vom O.E.S.A. wünscht Ihnen

alles Gute und ein glückliches, gesundes neue Jahr 2021.

Das vergangene Jahr war für uns alle ein durch die COVID-19-Pandemie geprägtes und besonders schwieriges Jahr, gefüllt mit ungewohnten Situationen. Seit März 2020 hat die Pandemie unser Berufs- und Sozialleben in kürzester Zeit durcheinander gebracht. Es hat einen riesigen Schaden in der Wirtschaft verursacht, das Schulsystem ist aus der Bahn geraten und die kulturellen Veranstaltungen, wie z.B. die Vereinsaktivitäten, wurden fast zur Gänze storniert. Die Auswirkungen sind noch nicht abschätzbar!

Unsere Heimat Griechenland musste, zusätzlich zu der bereits starken und seit vielen Jahren dauernden Wirtschaftskrise, die Pandemie mit strengen Maßnahmen bekämpfen, die das Land und die Menschen in eine noch unangenehmere und schwierigere Situation gebracht haben. Es wird noch etwas länger dauern bis diese Gefahr vorbei ist und ein normaler Rhythmus in unserem Alltags- und Gesellschaftsleben möglich ist. Mit Mühe und Geduld werden wir auch dieses Ziel erreichen.

Das neue Jahr 2021 ist für das Griechentum ein historischer Meilenstein. Vor genau 200 Jahren hat die Revolution bzw. der Unabhängigkeitskampf der Griechen gegen die Herrschaft der Osmanen, die 400 Jahre lang gedauert hat, begonnen. Nach jahrelangen Kämpfen entstand am Ende der zwanziger Jahre des 19. Jahrhunderts der neue unabhängige griechische Staat: HELLAS.

Die Griechen in Österreich, besonders die Griechische Gemeinde in Wien, hatten eine wesentliche Rolle bei der Vorbereitung dieses Unabhängigkeitskampfes von 1821 gespielt.

Der Verband Hellenischer Vereine in Österreich kann als Vertreter der Griechen in Österreich bei der Stärkung und Pflege der Kontakte und Bindungen mit dem Vaterland Griechenland einen bedeutenden Beitrag leisten. Durch die gute Integration der Griechen in der österreichischen Gesellschaft und durch die Aktivitäten des O.E.S.A. können auch die Beziehungen mit den Menschen und mit den Institutionen in Österreich weiterentwickelt und gestärkt werden.

Wir wünschen, dass wir bald alle gemeinsam bei den kulturellen Veranstaltungen teilnehmen können und dass wir dieses große historische Ereignis mit allen anderen griechischen Vereinen, mit den Vertretern der griechischen Institutionen und mit unseren Freunden in Österreich feiern können.

Im Namen des Vorstandes des Verbandes Hellenischer Vereine in Österreich wünschen wir Ihnen allen ein gutes, gesundes und glückliches Jahr 2021!

Hoffnung und Optimismus für das neue Jahr 2021!

im Namen des Vorstandes

Mit freundlichen Grüßen,

 

Dipl. Ing. Konstantinos Fisoglou                                   Mag. Fanny Nunner – Grammatikou

 Vorstandsvorsitzender                                                            O.E.S.A. Schriftführer