Generation haram – Wie kann Schule für alle gelingen?

 

Was läuft schief für Migrakids im Schulsystem und warum? Was erfahren muslimischen Schüler*innen in der Schule? Wie müsste Schule sein, damit sie allen Kinder Zugehörigkeit vermittelt und Chancen gibt?

Mit Melisa Erkurt, Journalistin, Lehrerin und Autorin von “Generation haram” diskutieren
Sandra Jensen, Schulsozialarbeiterin
Daniela Grabovac, Antidiskriminierungsstelle Steiermark
Klaus-Börge Boeckmann, Pädagogische Hochschule Steiermark
und du: vor Ort oder im Livestream

Moderation: Martin Auferbauer, Pädagogische Hochschule Steiermark
Begrüßung: Barış Koç, Verein JUKUS

Den Link zum Video-Livestream findest du auf jukus.at und phst.at.
Die Audio-Liveübertragung über Radio Helsinki kannst du auf 92,6 MHz (Raum Graz) hören oder im Livestream unter live.helsinki.at.

Anmeldung für einen Platz in der Aula bitte unter: [email protected] unter Angabe von Name und Kontaktdaten für ein eventuelles Contact Tracing. Die Daten werden ausschließlich für diesen Zweck verwendet und nach 4 Wochen gelöscht.

Veranstaltet von Verein JUKUS, Pädagogische Hochschule Steiermark, Antidiskriminierungsstelle Steiermark, StV Lehramt, Alternativreferat der ÖH an der Uni Graz und Radio Helsinki.

Fördergeber: Land Steiermark: Kultur, Europa, Spor

Pädagogische Hochschule Steiermark

 Hasnerplatz 12, 8010 Graz

 Donnerstag 29 Oktober um 19:00

 

 

ΑΦΗΣΤΕ ΜΙΑ ΑΠΑΝΤΗΣΗ

Please enter your comment!
Please enter your name here